Wir sind für Sie erreichbar:

Montag - Freitag  8 Uhr - 18 Uhr
Samstag  10 - 14 Uhr

Tel. 06167 - 318945

Schiefer prägt das Stadtbild des historischen Frankfurt-Höchst

 

Schiefer in Frankfurt-Höchst

Im Gegensatz zur Altstadt von Frankfurt ist der historische Ortskern des frankfurter Stadtteil Höchst von bescheidenen Fachwerkhüsern geprägt, die aus heutiger Sicht geradezu ländlich wirken. Die Wohnbebauung ist geprägt von den Baustoffen Holz, Lehm und Schiefer. Damit bietet er einen Gegenpol zu dem Kopsteinpflaster aus Basalt. Schiefer zeigt hier seine großen Vorteile: Haltbarkeit und eine interessantes Erscheinungsbild über die gesamte Lebensdauer hinweg. Neu beeindruckt er mit seiner farblich strengen Homogenität in anthrazit. Im Laufe der Jahre wechselt er in ein silbriges Grau. In jeder Lebensphase wirkt er edel und wertig. Da verwundert es nicht, dass Schiefer zum Lieblingsmaterial der Höchster und Frankfurter wurde. Das ist bis heute so geblieben. Nur die Art der Verwendung hat sich verändert. 
Heute haben wir viel damit zu tun unseren Schiefer als Arbeitsplatte in frankfurter Fachwerkhäusern einzubauen. 
Damals wie heute - Schiefer ist ein beliebtes Material. Nicht nur in Frankfurt!

 

TOP

THEME OPTIONS

Header type:
Theme Colors:
Color suggestions *
THEME
* May not have full accuracy!