Wir sind für Sie erreichbar:

Montag - Freitag  8 Uhr - 18 Uhr
Samstag  10 - 14 Uhr

Tel. 06167 - 318945

Badewanne vor einer Schieferwand

Wer möchte nicht vor solch einer herrlichen Schieferkulisse baden? Unser Kunde hat hier mit viel Geschmack und Liebe zum Detail sein Bad im Altbau grundrenoviert und neben einer gefrästen Duschtasse auch diese wunderschöne, freistehende Badewanne installiert. Besonders gefällt mir, wie er diese Badeszene gestaltet hat. Eine Herausforderung war bei dieser Sanierung, dass es der Bodenaufbau nicht erlaubte die Entwässerung im Bodenaufbau zu realisieren. Deshalb mußten Dusche und Badewanne erhöht aufgestellt werden.

Der Bauherr hat aus der technischen Notwendigkeit ein Gestaltungselement gemacht. Im Fall der Badewanne ist eine theatrale Inszenierung entstanden, bei der die Badewanne im Zentrum einer Bühne steht und diese Dramatik durch die Beleuchtung auch noch gefördert wird.

Den Gegenpol zur glatten, runden, weißen Badewanne bildet der Schiefer mit seinen changierenden Athrazittönen und seinen Kanten. Durch die parallele Lichtführung direkt über die Oberfläche wirken die Steinkanten schärfer und dreidimensionaler.

Entstanden ist so ein Dialog zweier gegensätzlicher Materialien auf einer Schieferbühne, der einlädt Teil dieser Dramatik zu sein.

Wer bekommt da nicht Lust auf ein heißes Bad?

TOP

THEME OPTIONS

Header type:
Theme Colors:
Color suggestions *
THEME
* May not have full accuracy!